Mulfingen                                 

CDU-Gemeindeverband Mulfingen

Vorsitzender: Hans-Joachim Lober

 

aktuelle Berichte

Mulfingen wählt neuen Vorstand

Der Gemeindeverband Mulfingen hat am 29.03.2017 in der Krone in Buchenbach einen neuen Vorstand gewählt. Hans-Joachim Lober hat den Vorsitz von Franz Jakob übernommen. Dieser war im Dezember 2015 von seinem Amt zurückgetreten. In seinem Bericht sprach Jakob von den zahlreichen Veranstaltungen der vergangenen Jahre und wie die Situation in der Gemeinde auch die ansässige CDU geprägt hat. Die Bürgermeisterwahl 2016 sowie die Diskussion um den Mensastandort bedeuteten Einschnitte in das Vertrauen in die örtliche CDU. Nun soll es einen Neuanfang geben. Der Kreisvorsitzende Arnulf von Eyb MdL dankte Franz Jakob und dem gesamten Vorstand für die bisher geleistete Arbeit und wünschte dem neuen Vorstand viel Erfolg. Lober möchte sich verstärkt auf interessante Veranstaltungen in der Gemeinde konzentrieren und auch im Bundestagswahlkampf aktiv dafür kämpfen, dass Christian von Stetten MdB wiedergewählt wird. Die Versammlung gratulierte dem langjährigen Vorsitzenden Walter Beez anschließend noch zu seinem 60. Geburtstag und dankte für das stetige Engagement in der CDU.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden Markus Ehrler, Martin Leidig und Bernd Zinsler gewählt. Der neue Schriftführer und Pressesprecher wird Martin Landwehr, neuer Schatzmeister ist Erhard Beck. Als Beisitzer wurden Otmar Buhmann, Franz Jakob, Dieter Schuhmacher, Lothar Wachter und Leander Wolpert. 

Feuerschale am Hollenbacher See

Bei wunderbarem Winterwetter fand am 08. Dezember 2016 eine Feuerschale am Hollenbacher See statt. Im schönen Ambiente des Lagerfeuers und des Waldcampingplatzes der Familie Wachter konnte man in besinnlicher Atmosphäre und mit einem Gläschen Glühwein mit dem Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Arnulf von Eyb diskutieren. Das Konzept der Feuerschale erlaubt offene Konversationen über Themen, die einem persönlich wichtig sind und so waren die Gespräche entsprechend vielschichtig. Der Austausch untereinander steht dabei im Vordergrund, dass man das politisch anspruchsvolle Jahr 2016 gut Revue passieren lassen konnte, auch wenn man es wohl so schnell nicht vergisst.

Brezel für die Frühschicht

Am 10. und 11. März hieß es für unseren Kandidaten Arnulf von Eyb früh aufstehen, denn es galt Brezel und Flyer an die Frühschicht zu verteilen. Den Anfang machte das Schöntaler Werk von Ziehl-Abegg, wo wir ab 04:30 Uhr die Verteilaktion starteten. Nach Beginn der Frühschicht um 05:00 Uhr ging es nach Ingelfingen-Criesbach zur Firma GEMÜ. Dort beginnt die Frühschicht zwischen 05:30 und 06:00 Uhr.

Am Tag danach ging es zur Firma ebmpapst nach Mulfingen, um die Mitarbeiter ab 06:30 Uhr vor den Toren zu begrüßen. Dir Firma fand die Aktion so gut, dass sie eigene Presseleute zu uns schickte, um es im Mitarbeitermagazin zu veröffentlichen.

Handwerkerabend bei Schreinerei Ehrler

Die Schreinerei Ehrler und Arnulf von Eyb MdL luden zu einem geselligen Handwerkerabend nach Jagstberg. Nach einer kurzen Begrüßung des CDU-Abgeordneten Arnulf von Eyb standen kleinere Gespräche untereinander in der vollen Schreinerei im Vordergrund. So entstanden Konversationen über die verschiedensten politischen Themen, die die Menschen als wichtig für die Landtagswahl erachten. Bildungspolitik, Infrastruktur sowie die Nachwuchsgewinnung im Handwerk waren für die Anwesenden dabei von besonderer Bedeutung.

CDU - im Hohenlohekreis

Informationen aus der

CDU Kreistagsfraktion hier

die aktuelle Ausgabe unseres Mitteilungsmagazins hier

Informationen aus der CDU/CSU-Fraktion hier

    hier aktuelle Ausgabe lesen
hier aktuelle Ausgabe lesen