Pfedelbach

CDU-Gemeindeverband Pfedelbach

Vorsitzende: Helga Geier

Email: helgageier(a)web.de

aktuelle Berichte

wichtiger Hinweis:

Informationen zur Gemeinderats- und Kreistagswahl in Pfedelbach finden Sie auf einer Sonderseite

hier

 

Neuwahlen beim CDU Ortsverband  Pfedelbach

Am 14. November 2018 wählten die CDU Mitglieder des Ortsverbands Pfedelbach bei der Jahreshauptversammlung turnusgemäß ihren neuen Vorstand .

 

 

Die bisherige Vorsitzende Helga Geier wurde in Ihrem Amt bestätigt. Zu Stellvertretern wurden Dieter Schnitzius, Peter Scharlipp und neu Brigitte Homfeld gewählt.

Der bisherige Schriftführer Ulrich Oberndörfer, sowie der Pressewart Sven Brückner wurden ebenfalls wieder gewählt.

Als Beisitzer gewählt wurden: Friedrich Böhringer, Herbert Frank, Bernhard Geier, Karl-Heinz Göhre, Heide Graf-Saile,         Andreas Solymari, Gerhard Schwotzer und Rainer Umbach.

Anschließend berichtete Bürgermeister Torsten Kunkel über die aktuelle Arbeit des Kreistags.

Sicherheit in unsicheren Zeiten

Der CDU-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Arnulf von Eyb bescheinigte dem Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Markus Grübel MdB, der im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Aktiv in Hohenlohe“ in Pfedelbach zur aktuellen Sicherheitspolitik referierte, einen dezidierten Vortrag. Grübel zählte eingangs all die aktuellen Krisen auf und vermerkte: „Dennoch geht es Deutschland gut“, aber: „Fundament unseres Wohlstandes ist eine stabile Sicherheitslage“. Dazu gehöre auch die Übernahme von mehr Verantwortung, wobei die Bundeswehreinsätze im Ausland ausschließlich im Rahmen internationaler Kooperationen wie z.B. NATO, UN und OECD durchgeführt werden. So gründet sich auch aktuell die Präsenz von 450 Bundeswehrsoldaten in Litauen auf den Beistandsartikel 5 des NATO-Vertrages. Mit dem abgewandelten Zitat „Deutschland wird auch im Cyberraum verteidigt“ ging der Redner auf die neuartigen Bedrohungen durch Fehlinformationen und Cyberangriffe ein. Die Bundeswehr reagiere darauf mit einem eigenen CIR-Organisationsbereich, der die Aufgaben Cybersicherheit, IT, Militärisches und Operative Kommunikation bündelt. Weil die gesamtstaatliche Sicherheitsvorsorge die innere und die äußere Sicherheit umfasst und bei Terrorangriffen katastrophalen Ausmaßes der Schutz nicht an Landes- oder Ressortgrenzen scheitern darf, fordert Grübel in bestimmten Situationen auch Einsätze der Bundeswehr im Innern.

Erhard Walter

CDU - im Hohenlohekreis

die bisherigen Ausgaben unseres Mitteilungsmagazins sind hier

Hinweis:

Das Mitgliedermagazin der CDU wird neu strukturiert. Die früheren Ausgaben sind weiter verfügbar.